Telekom mobilfunkvertrag kündigen Muster

Telekom mobilfunkvertrag kündigen Muster

Wenn Sie sich erst vor kurzem für den Service von T-Mobile angemeldet haben und aufgrund von Deckungsproblemen abreisen, hat T-Mobile eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, mit der Sie Ihre Geräte zurückgeben und Ihren Plan ohne Wiedereinlagerungsgebühren oder Gebühren für den Service stornieren können. Das Beste, was Sie tun können, ist, Ihre Bank zu kontaktieren, um die Lastschrift- oder Kreditkartenzahlungen zu stornieren. Wenn der Anbieter Ihnen ein Telefon-Upgrade anbietet, muss er alle Änderungen der bestehenden Vertragsbedingungen klar erläutern. Die Erklärung muss enthalten, ob die Annahme des Upgrades Ihre Verpflichtungsperiode verlängert. Wenn Sie Ihren Vertrag kündigen möchten, z. B. einen Mobilfunkvertrag, müssen Sie sich innerhalb der Bedenkzeit schriftlich an Ihren Lieferanten schreiben, um ihm mitzuteilen, dass Sie kündigen möchten. Sie sollten die Bedingungen Ihres Vertrages überprüfen, um herauszufinden, was Ihre Widerrufsrechte sind. Sie müssen wahrscheinlich eine Gebühr zahlen, um einen Vertrag zu kündigen, wenn Sie entschieden haben, dass Sie ihn nicht mehr wollen.

Die Kosten für die Aufbewahrung Ihrer alten Telefonnummer beträgt in der Regel 25€, können aber nicht mehr als 30,72€ betragen. Sie erhalten diese 25€ in der Regel von Ihrem neuen Mobilfunkanbieter zurückerstattet. Congstar bietet Unterstützung, wenn Sie Ihre alte Telefonnummer behalten und MNP (Mobile Number Portability) anfordern möchten. Wenn keine der oben genannten Bedingungen auf Sie zutrifft, dann nein, sie stecken nicht gerade in Ihrem Vertrag fest. Sie haben das Recht, einen Servicevertrag jederzeit zu kündigen. Sie zahlen jedoch eine Strafe für die Vertragsstornierung. Diese Strafe variiert je nach Betreiber, ist aber in der Regel ein Prozentsatz der monatlichen Rechnung multipliziert mit der Anzahl der Monate, die im Vertrag verbleiben. Vielleicht verständlicherweise neigen die Betreiber dazu, diese Vorwürfe ziemlich geheim zu halten. Am besten rufen Sie den Kundendienst an und fragen Sie ihn direkt, wie hoch der Preis sein wird, um Ihren Vertrag zu kündigen. Seien Sie gewarnt, dass, wenn Sie am Anfang Ihres Vertrags sind, diese Gebühr ziemlich hoch sein wird. Sie müssen auch den Restbetrag aller Telefone oder Hardware, die Sie bei der Vertragsunterzeichnung erhalten haben, auszahlen.

Beachten Sie, dass aus diesen Gründen möglicherweise einige Bedingungen gestellt werden (z. B. wenn Sie stornieren möchten, weil Sie das Land verlassen, muss dies mindestens 6 Monate dauern und Sie mindestens 3 Monate lang Kunde gewesen sein müssen). Möglicherweise können Sie Ihren Plan auch stornieren, wenn Ihr Anbieter keinen akzeptablen Service erbringen konnte (z. B. erweiterte Dienstunterbrechung), obwohl Sie bedenken, dass Sie die Schuld des Betreibers nachweisen müssen und in der Regel das Verfahren zur Einreichung einer Beschwerde befolgt haben müssen. Siehe unten unter “Deal with the problem” für ein Beispiel, wie man die vorzeitige Stornogebühr berechnet. Der nationale Wireless Code ist ein verbindlicher Verhaltenskodex für Mobilfunkanbieter. Es enthält Schutz für jeden Kanadier mit einem Handy-Plan.

Die Gerätesubvention stellt den Rabatt dar, der Ihnen vom Verkaufspreis Ihres Telefons für die Vertragsunterzeichnung gewährt wurde. Der Verkaufspreis ist der geringere des vom Hersteller vorgeschlagenen Verkaufspreises und der Preis, den der Dienstleister für das Gerät ohne Vertrag berechnet. Wenn keines dieser Fälle zutrifft, können Sie den Vertrag wahrscheinlich nicht kündigen, ohne eine Gebühr bezahlen zu müssen – wenden Sie sich an das Unternehmen oder überprüfen Sie Ihre Geschäftsbedingungen für Details. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter Ihre Preise erhöht, muss er Ihnen 30 Tage vor dem Preis dank der von Ofcom eingebrachten Regeln eine Benachrichtigung geben. Wenn sie dies nicht tun, erlauben Ihnen Ihre Verbraucherrechte, Ihren Vertrag kostenlos zu kündigen. Auch hier müssen Sie Ihre Geschäftsbedingungen überprüfen, weil einige Anbieter hinterhältig waren und es in Ihren Vertrag aufgenommen haben, dass sie die Preise erhöhen können, wann immer sie es für angemessen halten. Bei der Berechnung der gebührpflichtigen vorzeitigen Stornierungmusse muss die Gerätesubvention jeden Monat um den gleichen Betrag gekürzt werden, so dass sie bis zum Ende Ihres Vertrags auf 0 USD reduziert wird. Wenn Sie unter 19 Jahre alt sind und aus einem Telefonvertrag aussteigen möchten, können Sie ihn ohne Strafe kündigen (es sei denn, ein Telefon war “lebenswichtig für Ihre Gesundheit oder Ihr Wohlergehen”).

Normalerweise haben Sie das Recht, beim Wechsel des Mobilfunkanbieters dieselbe Mobiltelefonnummer zu behalten.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.