Sonderkündigung haftpflicht Muster

Sonderkündigung haftpflicht Muster

d) Verweise auf gesetzliche Bestimmungen sind auf in Neuseeland geltende gesetzliche Bestimmungen und umfassen alle gesetzlichen Bestimmungen, die sie ändern oder ersetzen, sowie alle im Rahmen dieser Bestimmungen erlassenen Satzungen, Verordnungen, Verordnungen, Rechtsinstrumente, Feststellungen oder nachgeordneten Rechtsvorschriften; Unsere maximale Haftung, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder einem Musterprodukt oder generierten Daten ergibt, sind die tatsächlichen Beträge, die Sie uns für ein solches Musterprodukt während der 12 Monate vor dem Datum gezahlt haben, an dem der entsprechende Anspruch entsteht. In einem anderen Fall schloss eine Fluggesellschaft eine Vereinbarung über die Installation von Infrastrukturen für den In-Flight-Internetdienst.13 Die Fluggesellschaft behauptete, dass sie mit Der Ermutigung des Internet-Dienstleisters Millionen von Dollar in die Installation der Internet-Service-Infrastruktur investiert habe, während der Diensteanbieter heimlich erwäge, den Internetdienst während des Fluges zu beenden. Der Dienstanbieter entschied sich schließlich, den Dienst zu beenden. Die Fluggesellschaft machte geltend, dass die Handlungen des Dienstleisters grobe Fahrlässigkeit darstellten und dass daher die vertraglichen Haftungsbeschränkungen nicht gelten sollten. Das Gericht stellte fest, dass das Verhalten des Dienstleistungserbringers nicht der zum Nachweis grober Fahrlässigkeit erforderlichen “rücksichtslosen Missachtung” entsprach, und bestätigte damit die Haftungsbeschränkung des Vertrages. 10.3 Folgen der Kündigung: Bei Kündigung des Vertrags aus irgendeinem Grund: Pattern Health Technologies, Inc. oder seine Direktoren, Mitarbeiter, Partner, Agenten, Lieferanten oder verbundenen Unternehmen haften in keinem Fall für indirekte, zufällige, besondere, Folge- oder Strafschäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn, Daten, Nutzung, Geschäfts- oder Firmenwert oder andere immaterielle Verluste, die sich aus Ihrem Zugriff auf oder der Nutzung des Dienstes oder der Unmöglichkeit des Zugangs oder der Nutzung des Dienstes ergeben; (ii) jegliches Verhalten oder Inhalte Dritter auf dem Dienst; und (iii) alle Inhalte, die vom Dienst erhalten werden, unabhängig davon, ob sie auf Gewährleistung, Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder einer anderen Rechtstheorie beruhen, unabhängig davon, ob wir über die Möglichkeit eines solchen Schadens informiert wurden oder nicht, und selbst wenn festgestellt wird, dass ein hierin dargelegter Rechtsbehelf seinen wesentlichen Zweck verfehlt hat. Die Parteien werden im Rahmen dieser Vereinbarung als unabhängige Auftragnehmer auftreten. Mit dieser Vereinbarung wird kein Joint Venture, keine Partnerschaft oder eine formelle Unternehmensorganisation jeglicher Art geschaffen. Diese Vereinbarung ist für die Parteien und ihre jeweiligen Erben, Vollstrecker, Nachfolger und Abtretungsempfänger bindend und kann von diesen durchsetzbar sein. Die Undurchsetzbarkeit einer Bestimmung berührt keine anderen Bestimmungen in dieser Vereinbarung, und alle nicht durchsetzbaren Bestimmungen werden auf das erforderliche Mindestmaß beschränkt oder beseitigt. Wenn diese Vereinbarung nicht auf der Erfüllung oder Ausübung von Rechten im Rahmen besteht, wird sie nicht als Verzicht auf eine zukünftige Leistung oder die künftige Ausübung eines solchen Rechts ausgelegt.

Alle Rechte und Rechtsbehelfe im Rahmen dieser Vereinbarung sind kumulativ und zusätzlich zu allen anderen gesetzlich verfügbaren Rechten und Rechtsmitteln. Diese Bestimmungen, deren Kontext darauf hindeutet, dass sie überleben sollen, werden die Kündigung oder das Auslaufen dieser Vereinbarung überdauern. Sie behalten alle Ihre Rechte an Inhalten, die Sie auf oder über den Dienst einreichen, veröffentlichen oder anzeigen, und Sie sind für den Schutz dieser Rechte verantwortlich. Wir übernehmen keine Verantwortung und übernehmen keine Haftung für Inhalte, die Sie oder Beiträge Dritter auf oder über den Dienst erhalten. Durch die Veröffentlichung von Inhalten über den Dienst gewähren Sie uns jedoch das Recht und die Lizenz, diese Inhalte auf und über den Dienst zu verwenden, zu modifizieren, öffentlich anzuzeigen, zu reproduzieren und zu verbreiten. Dieses Recht und diese Lizenz gelten nicht für Ihre personenbezogenen Daten oder IHRE PHI. Outsourcing-Vereinbarungen verbieten es in der Regel jeder Partei, für zufällige, Folge-, Straf-, Sonder- oder andere indirekte Schäden haftbar zu gemacht zu werden.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.